Mail an Autor

 Startseite

 Der Erbauer

 Angeln

 Aquaristik

 Motorboot

 Segeln

 Tips & Tricks

 Anim.Gifs

 Gästebuch

 Links

 

 

  zurück

  last update 12.02..2012

 

  wasserfred.de

Bullenstander? Nie ohne!
Der Baum kann auf einem Schiff zur tödlichen Waffe werden, wie tragische Unfälle es leider immer wieder zeigen. Abhilfe schafft hier ein Bullenstander.

 Ich haben das Problem auf einfache Weise gelöst und fahre meinen Bullenstander über eine im Violinblock mit Curryklemme geführte Talje.

 Den Fußpunkt pieke ich mit einem Karabinerhaken in dafür vorgesehene Püttinge, die sich in Höhe der Wanten befinden. Dieser Bullenstander ersetzt auf raumen Kursen auch den Baumniederholer und lässt sich aus dem Cockpit heraus fieren und holen

Der Kopf ist am Beschlag für den Baumniederholer befestigt. So befestigt habe ich keine zusätzlichen Bohrungen am Baum. Diese Funktion arbeitet bei mir einwandfrei. Das Großsegel lässt sich problemlos mit angebrachtem Bullenstander stufenlos auf jeden Kurs mit optimalen Zugwinkel einstellen .

Die Gefahr einer Patenthalse ist somit wirksam gebannt .